in memoriam



 

Der Herr schenke ihnen die ewige Freude.

 


2024


 

Herr Franz-Xaver Kandler, 82 Jahre, Beerdigung am 24.04.24

Herr Karl Kilger, 84 Jahre, Beerdigung am 18.04.24

 

Frau Auguste Kellermann, 82 Jahre, Beerdigung am 16.04.24

Frau Eva-Maria Baumann, 84 Jahre, Beerdigung am 09.04.24

Frau Irene Wagensohn, 81 Jahre, Beerdigung am 14.02.2024


2023


 

Herr Manfred Krotzer, 46 Jahre, Beerdigung am 19.12.2023

Frau Theres Englmeier, 73 Jahre, Beerdigung am 21.12.2023

Frau Brigitte Scholler, 69 Jahre, Beerdigung am 25.10.2023

Frau Maria Hendorfer, 81 Jahre, Beerdigung am 18.10.2023

Frau Erna Bastian, 80 Jahre, Beerdigung am 05.10.2023

Frau Antonie Meindl. 96 Jahre, Beerdigung am 28.08.2023

Frau Irmgard Loibl, 81 Jahre, Beerdigung am 09.08.2023

Herr Gerhard Haderlein, 74 Jahre, Beerdigung am 03.08.2023

Frau Ida Vaith, 96 Jahre, Beerdigung am 13.06.2023

Frau Karolina Eimannsberger, 87 Jahre, Beerdigung am 05.06.2023

Frau Katharina Kilger, 92 Jahre, Beerdigung am 01.06.2023

Frau Maria Scholler, 80 Jahre, Beerdigung am 31.05.2023

Frau Christa Zmölnig-Vogl, 73 Jahre, Beerdigung am 27.04.2023 

Frau Brigitte Geiger, 67 Jahre, Beerdigung am 19.04.2023

Frau Bernadette Liebl, 75 Jahre, Beerdigung am 12.04.2023

Herr Werner Mühlbauer, 65 Jahre, Beerdigung am 06.04.2023

Frau Maria Gabriel, 105 Jahre, Beerdigung am 05.04.2023

Herr Martin Lange, 90 Jahre, Beerdigung am 22.02.2023


Pfarrer Maier


Pfarrer Monsignore Rösler

 

Stellvertretend für alle Vereine hielt Josef Saller

beim Gedenkgottesdienst in Mietraching

einen Nachruf für Pfarrer Ludwig Rösler,

der von 1973 bis 1991 in unserer Pfarrei gewirkt hat.

Ludwig Rösler war Mitglied in folgenden Vereinen:

  • Freiwillige Feuerwehr Mietraching - Leistungsprüfung abgelegt - Ehrenmitglied
  • Sportverein Mietraching
  • Soldaten und Reservistenverein Mietraching
  • Katholische Arbeitnehmer Bewegung (KAB) Mietraching
  • Trachtenverein Mietraching

Dem Trachtenverein ist Pfarrer Rösler 1975 beigetreten.

 

1985 feierten wir Fahnenweihe, bei der er unser Schirmherr war. Zu dieser Fahnenweihe stiftete Ludwig Rösler uns ein Fahnenband.

 

Bereits 1985 wurde er vom Verein zum Ehrenmitglied ernannt.

 

Durch seine persönliche Nähe zu den Vereinen, seine liebenswerte Art und seine Hilfsbereitschaft, war er bei uns allen überaus beliebt und immer gern gesehen.

 

Nicht nur für unsere Vereine war Ludwig Rösler ein besonderer Mensch, sondern auch für die damalige Gemeinde Mietraching, und vor allem für unsere Pfarrgemeinde hat er immens viel geleistet.

 

Ludwig Rösler war für die katholische Landjugend mehr als nur ein  Pfarrer, er war ein Freund. Durch ihn wurde die Jugend wieder zum Theaterspielen und zu allen möglichen Aktivitäten geführt.

 

Er hat es auch ermöglicht und durchgeführt, dass in unserer Pfarrei ein Jugendheim gebaut wurde, wo heute unter anderem ein Treffpunkt für unsere Dorfgemeinschaft ist.

 

Auch unsere Pfarrkirche wurde durch seine aufopfernde Arbeit innen und außen renoviert. Ohne seine vielen Fahrten zur Diözese und sein Verhandlungsgeschick, wäre diese Renovierung nie möglich gewesen.

 

1991 packte er wieder ein neues großes Projekt an, und machte durch seine Zutun und durch seine Planungen den Weg frei für einen Kindergarten in Mietraching. Dieser wurde zuerst in unserer Schule eröffnet.

Erst später wurde der Kindergarten neu gebaut.

 

Wir alle in Mietraching verlieren eine hochgeschätzte Persönlichkeit und einen Freund, der viel für das Dorf und vor allem für die Pfarrei getan hat.

 

Für all seine vielen Mühen, Verdienste und Arbeiten können wir nur ein herzliches Vergelts Gott sagen.

 

Wir werden ihn immer in guter Erinnerung behalten.


2022 


H. Sigl